• Mo. Dez 5th, 2022

SAIN - Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de - Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Verletzter Wolf in der Altmark getötet

Feb 23, 2022 ,

In der Nähe von Bindfelde (Stendal) musste am Sonntag ein schwerverletzter Wolf notgetötet werden. Ein Anwohner hatte am Vormittag das Wolfskompetenzzentrum (WZI) über die Sichtung eines verletzten Tieres informiert. 

Zwei Mitarbeiter des WZI suchten gemeinsam mit dem örtlichen Jagdpächter und einem Tierarzt vor Ort nach dem Wolf, welcher kurz darauf in der Nähe des ersten Beobachtungsortes gefunden und zunächst narkotisiert wurde. Bei der Untersuchung stellte der Tierarzt einen offenen Bruch sowie starke Abmagerung fest. Entsprechend der Leitlinie Wolf wurde einer Nottötung zugestimmt, welche der Tierarzt an Ort und Stelle vornahm. 

Nutztierübergriffe sowie tot oder verletzt aufgefundene Wölfe können jederzeit über eine Notfallnummer an das WZI gemeldet werden: Tel.: 0162 3133949

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert