• Sa. Nov 26th, 2022

SAIN - Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de - Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Neue Fahrradstraße im Harz freigegeben

Mrz 9, 2022 ,

Nach einer Bauzeit von sieben Monaten wurde heute die neue Radwegeverbindung zwischen dem Blankenburger Ortsteil Timmenrode und Warnstedt, das zur Stadt Thale gehört, feierlich seiner Nutzung übergeben.

„Hier wurde eine sichere und komfortable Fahrradstraße geschaffen. Zugleich steht dieses Projekt beispielhaft für eine nachhaltige Nachnutzung vorhandener Infrastruktur“, erklärte Sachsen-Anhalts Ministerin für Infrastruktur und Digitales, Dr. Lydia Hüskens, bei der Verkehrsfreigabe in Timmenrode.

Nach den Worten der Ministerin hat der Bund den Bau des knapp drei Kilometer langen Streckenabschnitts auf der Trasse der ehemaligen Kreisstraße (K) 1360 mit rund 640.000 Euro über das Sonderprogramm „Stadt und Land“ gefördert. Der Bund stelle im Rahmen dieses Programms insgesamt mehr als 24,5 Millionen Euro für Projekte in Sachsen-Anhalt zur Verfügung, erläuterte Hüskens. „Die Zahl der Förderanträge zeigt die Entschlossenheit vieler Kommunen, verstärkt in den Alltagsradverkehr zu investieren“, betonte sie.

„Die neue Nutzung der zuletzt maroden Kreisstraße zwischen Warnstedt und Timmenrode wäre ohne die 90-prozentige Förderung noch immer nur ein Traum“, erklärte Landrat Thomas Balcerowski. „Wir wären aufgrund der Haushaltssituation ohne finanzielle Unterstützung nicht in der Lage gewesen, diese attraktive Radverbindung zu bauen“, richtete der Chef der Harzer Kreisverwaltung seinen Dank an die Ministerin. Die Strecke mache das Radfahren im Harz noch attraktiver und sei ein Gewinn für die Sicherheit, hob der Landrat hervor. Darüber hinaus solle das modellhafte Projekt außerörtliche Fahrradstraßen in Sachsen-Anhalt bekannter machen.

Zu Ihrer Information:

Mit der finanziellen Unterstützung des Bundes werden in Sachsen-Anhalt bis Ende 2023 noch mindestens 40 kommunale Projekte gefördert. So entstehen durch Neu-, Um- und Ausbau mehr als 50 Kilometer komfortable Radwege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert