• Fr. Dez 2nd, 2022

SAIN - Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de - Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Polizist bei Angriff in Quedlinburg verletzt

Nov 2, 2020

Am 31.10.2020 gegen 14:30 Uhr beobachtete ein Polizeibeamter außerhalb des Dienstes einen 17-​Jährigen, welcher in der Turnstraße rauchte. Der Beamte nahm einen Cannabistypischen Geruch wahr. Er gab sich als Polizeibeamter zu erkennen, indem er seinen Dienstausweis in die rechte Hand nahm. Nachfolgend versuchte er den Beschuldigten festzuhalten und es kam zu einer Rangelei. Dabei gingen beide zu Boden und verletzten sich. Mit Hilfe eines Zeugen gelang es die Polizei zu rufen.

Die eingesetzten Polizeibeamten fanden beim Beschuldigten geringe Mengen Betäubungsmittel und stellten dies sicher. Der Beschuldigte erstattet Anzeige wegen Körperverletzung und ließ sich mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung ins Klinikum bringen.

Der beteiligte Polizeibeamte begab sich in ärztliche Behandlung. Er trägt den linken Arm in Gips (mögliche Fraktur) und ist nicht mehr dienstfähig. Es wurden Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und tätlichen Angriff gegen den Beschuldigten eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert