• So. Dez 4th, 2022

SAIN - Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de - Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Betrunkener Autofahrer im Salzlandkreis und in Hannover mehrfach gestellt

Mrz 7, 2021 ,

Am Samstagmorgen gegen 01:38 Uhr wurde auf der L 50 am Abzweig Biere ein Pkw Rover kontrolliert, der zuvor durch eine unsichere Fahrweise auffiel. Im Verlauf der Kontrolle wurde bei dem Fahrer, einem 40-jährigen Mann aus Pirna, Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Test ergab einen Vorwert von 1,35 Promille. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass er auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Am Samstagmittag gegen 12:30 Uhr wurde derselbe Pkw in Atzendorf fahrend angetroffen. Bei einer erneuten Kontrolle wurde nochmals der 40-Jährige festgestellt. Dieser hatte zwischenzeitlich offensichtlich nochmals kräftig ins Glas geschaut. Ein Test ergab nun einen Vorwert von 1,97 Promille. Diesmal wurde neben den bereits o.g. Maßnahmen auch der Fahrzeugschlüssel sichergestellt, um weiteres Fehlverhalten zu verhindern.

Am selbigen Abend gegen 17:15 Uhr erhielt die Polizei Bernburg einen Anruf von der Polizei Hannover. Der Kollege teilte mit, dass o.g. Mann mit o.g. Fahrzeug in Hannover gestoppt wurde. Bei Kontrolle hatte der Mann noch einen Atemalkoholwert von 1,77 Promille. Zur Sache befragt, räumte der Mann die Vortaten im Salzlandkreis ein und gab an, den Zweitschlüssel zum Fahren genutzt zu haben. Dieser wurde wiederum eingezogen. Man kann nur hoffen, dass er keinen Dritten besitzt. Glücklicherweise wurde durch das völlig verantwortungslose Verhalten des Mannes niemand verletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert