Juli 29, 2021

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Böschungsbrand am Elbe-Havel-Kanal in Burg

Am Freitagnachmittag wurde die Polizei durch die Freiwillige Feuerwehr Burg verständigt. Diese löschten einen Böschungsbrand am Elbe-Havel-Kanal in der Nähe der Niegripper Chaussee. Es wird von Fremdverschulden ausgegangen.

Auf der Suche nach Tatverdächtigen wurden ein 14-Jähriger und ein 13-Jähriger einer Kontrolle unterzogen. Beide gestatteten die Durchsuchung ihres Rucksacks. Bei dem 13-Jährigen wurde dabei eine betäubungsmittelähnliche Substanz aufgefunden.

Der Tatverdacht bezüglich des Brandes konnte hingegen nicht erhärtet werden. Die Kriminalpolizei ermittelt nun.