• Do. Okt 6th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B183 bei Zörbig

Apr 26, 2022 ,

Am 25.04.2022 ereignete sich auf der Bundesstraße 183 zwischen Zörbig und dem Abzweig nach Rödgen (Bitterfeld-Wolfen) ein schwerer Verkehrsunfall mit einer getöteten Person.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr der Fahrer eines PKW Ford kurz vor 17:00 Uhr die B 183 aus Zörbig kommend in Richtung Wolfen. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet das Fahrzeug nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden LKW (Daimler-Benz).

Der 69-jährige Fahrer des Ford wurde infolge des Unfalls in seinem Fahrzeug eingeklemmt, musste durch die Rettungskräfte befreit und in der weiteren Folge reanimiert werden. Der aus Stadt Südliches Anhalt stammende Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht wo er wenige Stunden später an seinen schweren Verletzungen verstarb.

Der 55-jährige Fahrer des LKW blieb unverletzt.

Die B 183 war im Zuge der Unfallaufnahme bis gegen 20:30 Uhr voll gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Zörbig war mit 11 Kameraden und 2 Fahrzeugen im Einsatz.

Die Ermittlungen zum Verkehrsunfall werden vom Zentralen Verkehrs- und Autobahndienst der Polizeiinspektion Dessau-Roßlau geführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.