• Mi. Aug 17th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Ladendiebin in Magdeburg gestellt

Okt 2, 2020 ,

Am 30.09.2020, gegen 13:00 Uhr, entwendeten zwei Tatverdächtige Personen Waren aus einer Drogeriefiliale. Eine Tatverdächtige konnte gestellt werden und ist bereits verurteilt.

Die 34-​Jährige Polin betrat am Mittwochmittag, den 30.09.2020 mit einem noch unbekannten Mann eine Verkaufseinrichtung im Magdeburger Stadtteil Neustädter Feld. Die beiden Tatverdächtigen wurden durch die Haussicherheit dabei beobachtet, wie sie hochwertige Parfüme einsteckten. Beim Verlassen des Geschäfts wurden die beiden angesprochen, woraufhin der männliche Tatverdächtige wegrannte. Die weibliche Tatverdächtige konnte bis zum Eintreffen der Polizeikräfte festgehalten werden.

Die Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen und im Polizeirevier Magdeburg vernommen. Während der Ermittlungen wurde bekannt, dass die beiden Tatverdächtigen nach jetzigem Ermittlungsstand wenigen Stunden zuvor in Braunschweig eine ähnliche Tatbegangen haben könnten.

Die Ermittlungen nach dem männlichen Komplizen laufen weiter

In sachleitender Entscheidung der Staatsanwaltschaft erfolgte die Bestätigung der vorläufigen Festnahme. Am 01.10.2020 erfolgt die Prüfung des Haftantrags. Im Rahmen eines beschleunigten Verfahrens wurde die Beschuldigte bereits am 01.10.2020 zu einem Jahr Freiheitsstrafe verurteilt, welche zur Bewährung ausgesetzt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.