• Di. Okt 4th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Auseinandersetzung in einer Straßenbahn in Magdeburg

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung in einer Straßenbahn kam es am frühen Samstagmorgen, gegen 04:40 Uhr. Ein 17-jähriger aus Burg bestieg an der Haltestelle „Listemannstraße“ eine Straßenbahn und fuhr in Richtung Hauptbahnhof. In der Bahn kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit einem Fahrgast, in dessen Verlauf der 17-Jährige mehrfach geschlagen und getreten worden sei. Der Jugendliche verließ die Straßenbahn daraufhin am Hauptbahnhof. Der Täter, welcher wie folgt beschrieben wurde, verblieb in der Straßenbahn:

Männlich, südländischer Phänotyp, 18-23 Jahre, ca. 175 cm groß, dunkle leicht gelockte Haare, dunkel gekleidet.

Der Täter soll in Begleitung einer weiblichen Person gewesen sein.

Zeugen der Tat werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0391/ 546 3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden. Hinweise zu polizeilichen Sachverhalten werden auch über das Elektronische Polizeirevier (https://polizei.sachsen-anhalt.de/das-sind-wir/polizei-interaktiv/e-revier/) entgegengenommen oder können selbstverständlich persönlich in jeder Polizeidienststelle vorgetragen werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.