• Di. Aug 16th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Raub in Hotel in Magdeburg – vierstelliger Euro-Betrag erbeutet

Aug 6, 2020 ,

In den heutigen frühen Morgenstunden (6. August 2020 gg. 03.00 Uhr) bemerkte ein 23-​jähriger Angestellter eines Hotels im Stadtteil Stadtfeld, dass eine unbekannte männliche Person sich unberechtigt hinter den Tresen der Rezeption begab. Als der Angestellte ihn aufforderte diesen Bereich zu verlassen, bedrohte die Person den Angestellten. Der Angestellte konnte flüchten und die Polizei informieren. Bei Eintreffen der Polizei war der Tatverdächtige nicht mehr vor Ort.

Dem unbekannten Täter gelang es aus dem Rezeptionsbereich einen unteren vierstelligen Bargeldbetrag zu entwenden.

Durch den Angestellten wird der Tatverdächtige folgendermaßen beschrieben:

männliche Person, kräftige /stabile Figur, dunkles kurzes Haar, an den Seiten abrasiert, schwarzes Tuch vor Mund und Nase, dunkle Jogginghose mit heller Hosentasche im Gesäßbereich rechts, dunkle Sweatjacke mit Kapuze, dunkle Turnschuhe mit weißer Sohle

Zeugen, die sachdienliche Hinweis zur Tat oder zum Täter geben können, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei in Magdeburg unter der Telefonnummer 0391 546 5196 oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.