• Mi. Aug 17th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Zeugenaufruf nach tödlichem Verkehrsunfall bei Wittenberg

Aug 10, 2020 ,

Am 08.08.2020 ereignete sich zwischen 04:30 bis 04:45 Uhr auf der Bundesstraße 2 im Landkreis Wittenberg ein schwerer Verkehrsunfall.
Nach dem Stand der bislang geführten polizeilichen Ermittlungen befuhr eine 55-​jährige Fahrzeugführerin eines Mercedes-​Benz Sprinter die B2 aus Richtung Kropstädt kommend in Richtung Wittenberg. Zwischen dem Abzweig Jahmo und dem Abzweig Thießen habe sie plötzlich ein Knallgeräusch wahrgenommen und hätte zunächst angehalten. Nachdem die Frau keine Feststellungen vor Ort gemacht habe, habe sie ihre Fahrt fortgesetzt, kehrte später jedoch zur Unfallstelle zurück. Die zwischenzeitlich durch einen Zeugen gerufene Polizei fand im Bereich des Straßenrandes im Gras liegend einen Kradfahrer vor, bei welchem bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Reanimationsmaßnahmen durchführt wurden. Eine Notärztin konnte vor Ort nur noch den Tod des Kradfahrers feststellen. Es handelt sich dabei um einen 42-​jährigen Mann aus Lutherstadt Wittenberg.
Nach den bislang geführten polizeilichen Ermittlungen zum Unfallhergang habe der 42-​jährige Motorradfahrer vermutlich sein Motorrad auf der B2 in gleicher Fahrtrichtung am rechten Straßenrand geschoben. Der 42-​Jährige wurde offenbar von hinten durch die Fahrerin des Mercedes Sprinter erfasst.

Die Verkehrsunfallermittler des Polizeireviers Wittenberg bitten in dem Zusammenhang Zeugen, welche Hinweise zum Verkehrsunfall geben können, sich umgehend im Polizeirevier Wittenberg unter der Telefonnummer 03491 – 469 – 0 zu melden. Insbesondere wird der Fahrer eines dunklen Fahrzeugs als Zeuge gesucht, welcher sich zum Zeitpunkt an der Unfallstelle befand und möglicherweise sachdienliche Hinweise geben kann.
Die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache werden durch Beamte des Verkehrsunfalldienstes des Polizeireviers Wittenberg geführt und dauern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.