• Do. Aug 18th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Ins Gesicht gespuckt – 46-jähriger beleidigt Mitarbeiter der Bahn am Hauptbahnhof Magdeburg

Nov 16, 2020

Am 15. November 2020, gegen 11 Uhr bemerkten Mitarbeiter der Deutschen Bahn Sicherheit im Hauptbahnhof Magdeburg einen, bereits durch diverse Straftaten in Erscheinung getretenen, 46-jährigen Mann. Da ihnen bekannt war, dass gegen den Deutschen ein Hausverbot für den Hauptbahnhof Magdeburg vorlag, sprachen sie ihn an, um ihn aufzufordern den Bahnhof zu verlassen. Daraufhin rastete der 46-Jährige aus, beleidigte die Bahnmitarbeiter und spuckte einem 47-Jährigem mitten ins Gesicht. Um weitere Übergriffe zu vermeiden wurde er festgehalten und Bundespolizisten wurden um Unterstützung gebeten. Nach dem Abschluss der polizeilichen Maßnahmen, wurde der Mann erneut des Bahnhofes verwiesen. Wegen des Spuckens wird er eine Strafanzeige wegen Körperverletzung erhalten. Zusätzlich wird er sich erneut wegen Beleidigung und wegen des Hausfriedensbruchs verantworten müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.