• Mi. Aug 17th, 2022

SAIN – Sachsen-Anhalt im Netz

www.SAIN.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Maskenverweigerer droht Kundenbetreuer der Bahn im Zug zwischen Wolfsburg und Stendal

Nov 9, 2020 ,

Am Samstag, den 7. November 2020 wurde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg gegen 09:45 Uhr durch einen Kundenbetreuer um Unterstützung gebeten. Dieser war mit einer Regionalbahn auf der Strecke Wolfsburg – Stendal unterwegs.

Beim Halt in Vinzelberg stieg ein 31-jähriger Mann in den Zug ein. Er trug keinen erforderlichen Mund-Nasen-Schutz und wurde durch den Kundenbetreuer darauf angesprochen. Der Bahnreisende reagierte gegenüber dem Mitarbeiter der Bahn sofort aggressiv und drohte ihm mehrfach körperliche Gewalt an. Außerdem stellte er in Aussicht, die Notbremse zu ziehen und damit den Verkehr komplett zum Stehen zu bringen. Dazu kam es letztendlich glücklicherweise nicht. Nach Ankunft des Zuges am Hauptbahnhof Stendal um 09:51 Uhr stand eine Streife der Bundespolizei bereit und übernahm den Maskenverweigerer.

Der Deutsche, der leicht alkoholisiert war, wies sich mit seinem Personalausweis aus. Er wurde darüber in Kenntnis gesetzt, dass eine Strafanzeige wegen Nötigung gefertigt werde. Zudem informierte die Bundespolizei aufgrund der Uneinsichtigkeit des Mannes das zuständige Gesundheitsamt über den Sachverhalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.